Analyse
UBS hebt Ziel für Nvidia auf 14 Dollar

Die UBS hat das Kursziel für Nvidia nach Zahlen von 11,50 auf 14,00 Dollar angehoben, die Einschätzung der Titel aber auf "Neutral" belassen (Kurs: 13,12 Dollar).

dpa-afx NEW YORK. Die UBS hat das Kursziel für Nvidia nach Zahlen von 11,50 auf 14,00 Dollar angehoben, die Einschätzung der Titel aber auf "Neutral" belassen (Kurs: 13,12 Dollar). Die Erlöse und die Margen im zweiten Quartal seien besser als erwartet ausgefallen, schrieb Analyst Uche Orji in einer Studie vom Freitag. Zudem hob er die starke Reduzierung der Lagerbestände positiv hervor.

Allerdings erwartetet der UBS-Experte in Zukunft einen intensiveren Wettbewerb unter den Herstellern von Grafikprozessoren (Gpus). Zudem habe er Bedenken bezüglich der Bewertung der Nvidia-Titel. Deshalb behält der Analyst sein "Neutral"-Votum bei.

Mit der Einstufung "Neutral" geht die UBS davon aus, dass der Gesamtertrag der Aktie (Kursgewinn plus Dividende) auf Sicht von zwölf Monaten um bis zu sechs Prozent über oder unter der von UBS erwarteten Marktrendite liegt.

Analysierendes Institut UBS.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%