Analyse
UBS hebt Ziel für Wincor Nixdorf auf 114 (102) Euro

Die UBS hat das Kursziel für Wincor Nixdorf von 102 auf 114 Euro erhöht. Das Votum für den Geldautomatenhersteller liege weiter auf "Buy", hieß es in der Studie vom Dienstag. Das Management des MDax-Konzerns sei optimistischer als je zuvor.

dpa-afx FRANKFURT. Die UBS hat das Kursziel für Wincor Nixdorf von 102 auf 114 Euro erhöht. Das Votum für den Geldautomatenhersteller liege weiter auf "Buy", hieß es in der Studie vom Dienstag. Das Management des MDax-Konzerns sei optimistischer als je zuvor.

Mittel- und langfristig biete die Auslagerung von Geldautomaten und die Automatisierung im Einzelhandel immer noch eine Vielzahl von Wachstumschancen. Wegen des gestiegenen Umsatzes im Geschäft mit Banken und des höheren Gewinns im Einzelhandels-Geschäft erhöhten die Analysten ihre Prognose für 2006 und 2007. Im laufenden Geschäftsjahr 2006/2 007 rechnen die Experten nun mit einem Gewinn je Aktie (EPS) von 5,10 Euro nach bisher 5,38 Euro. Im kommenden Geschäftsjahr wird ein EPS von 6,03 Euro erwartet (zuvor 5,69 Euro).

Mit der Einstufung "Buy2" geht die UBS davon aus, dass sich die Aktie in den kommenden zwölf Monaten um mindestens zehn Prozent besser entwickeln wird als der Markt. Die Ziffer zwei bedeutet, dass die Schwankungsbreite der Aktie vergleichsweise hoch eingeschätzt wird. Entsprechend ist die Prognose der Analysten mit größerer Unsicherheit behaftet.

Analysierendes Institut UBS.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%