Analyse
UBS senkt Ziel für Yahoo! auf 28 Dollar

Die UBS hat das Kursziel für die Aktien von Yahoo! von 30 auf 28 Dollar gesenkt, die Einschätzung aber auf "Buy" belassen. Das Zahlenwerk sei zwar nicht so schlecht wie erwartet ausgefallen, schrieb Analyst Benjamin A. Schachter in einer Studie vom Mittwoch.

dpa-afx NEW YORK. Die UBS hat das Kursziel für die Aktien von Yahoo! von 30 auf 28 Dollar gesenkt, die Einschätzung aber auf "Buy" belassen. Das Zahlenwerk sei zwar nicht so schlecht wie erwartet ausgefallen, schrieb Analyst Benjamin A. Schachter in einer Studie vom Mittwoch. Negativ zu werten sei jedoch, dass der Internet-Konzern beim Ausblick auf den Umsatz und den Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen im laufenden Jahr die Spannbreite etwas verringert habe.

Eine Vereinbarung mit Microsoft sei immer noch möglich, fuhr der UBS-Experte mit Blick auf eine mögliche Übernahme durch den Softwareriesen fort. Nachdem sich Yahoo! mit dem kritischen Großaktionär Carl Ican auf eine Überlassung von drei Sitzen im Verwaltungsrat geeinigt hatte, seien nun weitere Maßnahmen denkbar, mit denen der Wert der Titel des Internetkonzerns gesteigert werden könnte. Der Analyst verwies dabei zum Beispiel auf mögliche Aktienrückkäufe.

Mit der Einstufung "Buy" geht die UBS davon aus, dass der Gesamtertrag der Aktie (Kursgewinn plus Dividende) auf Sicht von zwölf Monaten um mindestens sechs Prozent über der von der UBS erwarteten Marktrendite liegt./

Analysierendes Institut UBS.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%