Analyse
UBS startet Amazon.com mit „Neutral“

Die UBS hat Amazon.com in einer Ersteinschätzung mit "Neutral" und einem Kursziel von 52 Dollar (aktueller Kurs: 53,26 Dollar) bewertet. Er sei überzeugt vom langfristigen Geschäftsmodell des Online-Händlers, schrieb Analyst Benjamin Schachter in einer Studie vom Mittwoch.

dpa-afx NEW YORK. Die UBS hat Amazon.com in einer Ersteinschätzung mit "Neutral" und einem Kursziel von 52 Dollar (aktueller Kurs: 53,26 Dollar) bewertet. Er sei überzeugt vom langfristigen Geschäftsmodell des Online-Händlers, schrieb Analyst Benjamin Schachter in einer Studie vom Mittwoch. Allerdings sei es vor dem Hintergrund des Konjunkturabschwungs schwierig, die Aktie zum Kauf zu empfehlen.

Positive Faktoren sind für den Experten unter anderem das Geschäftsmodell, das die Margen und den Cash Flow antreibe, Wachstumsmöglichkeiten durch eine internationale Expansion und neue Geschäftsfelder sowie mögliche Aktienrückkäufe über eine Milliarde Dollar, die den Kurs stützen könnten. Ein Anlagerisiko macht Schachter hingegen in der hohen Bewertung aus, die entsprechende Erwartungen beinhalte.

Mit der Einstufung "Neutral" geht die UBS davon aus, dass der Gesamtertrag der Aktie (Kursgewinn plus Dividende) auf Sicht von zwölf Monaten um bis zu sechs Prozent über oder unter der von UBS erwarteten Marktrendite liegt.

Analysierendes Institut UBS.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%