Analyse
UBS startet Dupont mit „Buy“

UBS hat die Bewertung der Aktien des US-Chemiekonzerns Dupont mit "Buy" aufgenommen. Die andauernde Wirtschaftskrise stelle weiterhin das Hauptrisiko für die Geschäfte des Chemiekonzerns dar, hieß es in einer am Freitag veröffentlichten Analyse.

dpa-afx NEW YORK. UBS hat die Bewertung der Aktien des US-Chemiekonzerns Dupont mit "Buy" aufgenommen. Die andauernde Wirtschaftskrise stelle weiterhin das Hauptrisiko für die Geschäfte des Chemiekonzerns dar, hieß es in einer am Freitag veröffentlichten Analyse. Dennoch rechnen die Analysten der UBS mit steigenden Gewinnen in der Agrar-Sparte und begründeten damit das Kursziel von 28,00 Dollar je Aktie. Zuletzt stand die Aktie von Dupont an der Börse in New York bei 23,01 Dollar.

Die Agrar-Sparte scheint nach Einschätzung der Analysten die Wende geschafft haben. Dies sei unter anderem einem guten Produkt-Angebot zu verdanken. UBS rechnet in der Agrar-Sparte in den kommenden fünf Jahren mit einem Wachstum von jeweils über 15 Prozent.

Mit der Einstufung "Buy" geht die UBS davon aus, dass der Gesamtertrag der Aktie (Kursgewinn plus Dividende) auf Sicht von zwölf Monaten um mindestens sechs Prozent über der von UBS erwarteten Marktrendite liegt.

Analysierendes Institut UBS.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%