Analyse
Unicredit belässt Deutsche Post auf „Buy“

Die Unicredit hat die Einstufung für Deutsche Post nach Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 24,50 Euro belassen.

dpa-afx MÜNCHEN. Die Unicredit hat die Einstufung für Deutsche Post nach Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 24,50 Euro belassen. Die Eckdaten zum zweiten Quartal seien positiv ausgefallen und hätten ein starkes operatives Gewinnwachstum gezeigt, schrieb Analyst Christian Obst in einer Studie vom Donnerstag. Er werde seine Schätzungen nicht anpassen. Auf Basis der Erwartungen für 2009 komme er auf einen fairen Wert für die Aktien von 20,00 Euro. Dabei seien aber noch keine Aktienrückkäufe oder Sonderdividenden berücksichtigt.

Steigende Ölpreise, eine sinkende Konsumnachfrage und die unklare Zukunft der Postbank hätten die Bewertung der Aktien seit Oktober 2007 auf ein Kurs-Gewinn-Verhältnis von acht gedrückt, schrieb Obst weiter. Inzwischen gebe es aber wieder unterstützende Signale für die Titel. Dazu zählten unter anderem die Übernahmespekulationen um TNT und der fallende Ölpreis.

Eine Buy-Empfehlung der Unicredit wird ausgesprochen, wenn die erwartete Gesamtrendite in den nächsten zwölf Monaten die Eigenkapitalkosten der Aktie übersteigt.

Analysierendes Institut Unicredit.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%