Analyse
Unicredit belässt GEA auf „Buy“ nach Zahlen

Die Unicredit hat die Titel der GEA Group nach Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 13,20 Euro belassen (Kurs: 11,20 Euro).

dpa-afx MÜNCHEN. Die Unicredit hat die Titel der GEA Group nach Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 13,20 Euro belassen (Kurs: 11,20 Euro). Im Vergleich zu anderen Maschinenbaukonzernen seien die Zahlen des zweiten Quartals relativ solide gewesen, schrieb Analyst Peter Rothenaicher in einer Studie am Donnerstag. Es habe keine größere Überraschungen gegeben, auch wenn seine eigenen Prognosen leicht verfehlt worden seien. Vor allem das Ausmaß des Profitabilitätsrückgangs sei etwas höher als erwartet ausgefallen. Der recht solide Auftragseingang entspreche zugleich den Erwartungen, da GEA dazu bereits Zahlen für den Zeitraum Januar bis Mai vorgelegt habe.

GEA habe weiterhin keine konkreten Jahresprognosen abgegeben, merkte der Unicredit-Experte an. Der Analyst selbst rechnet für 2009 unverändert mit einem Umsatzrückgang in Höhe von elf Prozent. Allerdings müsse er nun aber wohl seine Ergebniserwartungen für das Gesamtjahr senken. Bislang sei er hinsichtlich der Ebit-Marge von einem Rückgang um 300 Basispunkte auf etwa 6,7 Prozent ausgegangen.

Die derzeitige Bewertung der Aktie hält Rothenaicher aber weiterhin für "sehr attraktiv". Seine Modellberechnungen wiesen einen fairen Wert für die Aktie von 17,00 Euro aus, schrieb er.

Eine "Buy"-Empfehlung spricht die Unicredit aus, wenn sie damit rechnet, dass die erwartete Gesamtrendite in den nächsten zwölf Monaten die Eigenkapitalkosten der Aktie übersteigen wird.

Analysierendes Institut Unicredit.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%