Analyse
Unicredit belässt MTU auf „Hold“ nach Zahlen

Unicredit hat die Aktie des Triebwerkbauers MTU nach Zahlenvorlage und Prognose-Anhebung auf "Hold" belassen. Das Kursziel ließ Analyst Uwe Weinreich in einer Studie am Donnerstag bei 24 Euro (aktueller Kurs: 17,13 Euro).

dpa-afx MÜNCHEN. Unicredit hat die Aktie des Triebwerkbauers MTU nach Zahlenvorlage und Prognose-Anhebung auf "Hold" belassen. Das Kursziel ließ Analyst Uwe Weinreich in einer Studie am Donnerstag bei 24 Euro (aktueller Kurs: 17,13 Euro). Trotz der negativen Diskussionen über den gegenwärtigen Luftfahrtzyklus seien die Neunmonatszahlen zufriedenstellend, schrieb Weinreich. Positive Währungseffekte hätten MTU zudem etwas geholfen, die Erwartung für das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) für 2008 anzuheben. Dennoch dürften die Marktbedingungen im Jahr 2009 herausfordernd sein.

Die Umsatz- und Ergebniszahlen für das dritte Quartal seien solide gewesen, schrieb der Experte weiter. Zwar habe MTU keine konkrete Aussagen gemacht zu 2009, doch sollte es weiterhin das Ziel des Unternehmens sein, eine bereinigte 14- bis 15-prozentige Ebitda-Marge aufrecht zu erhalten, entsprechend einer 12- bis 13-prozentigen Ebit-Marge in den kommenden Jahren. "Doch diese beiden Margenziele zu erreichen wird unseres Erachtens eine Herausforderung."

Eine "Hold"-Empfehlung gibt die Unicredit, wenn die erwartete Gesamtrendite in den nächsten zwölf Monaten unter den Eigenkapitalkosten der Aktie liegen dürfte.

Analysierendes Institut Unicredit.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%