Analyse
Unicredit belässt Singulus auf „Hold“

Die Unicredit hat die Einstufung für Singulus nach vorläufigen Zahlen auf "Hold" mit einem Kursziel von 3,00 Euro belassen (aktueller Kurs: 2,72 Euro).

dpa-afx MÜNCHEN. Die Unicredit hat die Einstufung für Singulus nach vorläufigen Zahlen auf "Hold" mit einem Kursziel von 3,00 Euro belassen (aktueller Kurs: 2,72 Euro). Auftragseingang und Umsatz seien im vierten Quartal enttäuschend ausgefallen, schrieb Analyst Peter Rothenaicher in einer Studie vom Dienstag.

Zudem bleibe die Unsicherheit hinsichtlich der weiteren Geschäftsentwicklung sehr hoch. Nach einem schwächeren Start für das Solargeschäft rechne das Unternehmen im Jahresverlauf mit einer Belebung. Weitere Stellungnahmen habe es nicht gegeben. Zudem machen immaterielle Vermögensgegenstände wie beispielsweise Goodwill dem Experten zufolge 37 Prozent der Bilanzsumme oder 66 Prozent des Eigenkapitals aus.

Die derzeitige Bewertung der Aktie sei allerdings attraktiv, so Rothenaicher weiter. So liege das Kurs/Gewinn-Verhältnis auf Basis seiner Schätzungen für 2010 unter neun und das Kurs/Buchwert-Verhältnis unter 0,5.

Eine Hold-Empfehlung der Unicredit wird ausgesprochen, wenn die erwartete Gesamtrendite in den nächsten zwölf Monaten unter den Eigenkapitalkosten der Aktie liegt.

Analysierendes Institut Unicredit.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%