Analyse
Unicredit bestätigt Postbank nach Zahlen mit „Buy“

Die Unicredit hat die Postbank nach Quartalszahlen mit "Buy" und einem Kursziel von 76 Euro bestätigt. Das erste Quartal sei zwar durch die Finanzmarktkrise belastet worden, habe seine Erwartungen aber mehr als erfüllt, schrieb Analyst Andreas Weese in einer Studie vom Donnerstag.

dpa-afx MÜNCHEN. Die Unicredit hat die Postbank nach Quartalszahlen mit "Buy" und einem Kursziel von 76 Euro bestätigt. Das erste Quartal sei zwar durch die Finanzmarktkrise belastet worden, habe seine Erwartungen aber mehr als erfüllt, schrieb Analyst Andreas Weese in einer Studie vom Donnerstag.

Das Finanzinstitut benötige derzeit kein frisches Kapital, da die Kernkapitalquote (Tier 1 Ratio) sogar leicht besser als erwartet ausgefallen sei, so der Experte weiter. Dass die Postbank das Jahresziel von 1,22 Mrd. für den Vorsteuergewinn nicht bestätigt habe, komme nicht überraschend. Er habe seine Schätzung für den Gewinn je Aktie (EPS) bereits gesenkt.

Eine Buy-Empfehlung der Unicredit wird ausgesprochen, wenn die erwartete Gesamtrendite in den nächsten zwölf Monaten die Eigenkapitalkosten der Aktie übersteigt.

Analysierendes Institut Unicredit.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%