Analyse
Unicredit bestätigt SAP mit „Buy“ nach Oracle-Zahlen

Die Unicredit hat den SAP-Titel nach Quartalszahlen des US-Wettbewerbers Oracle mit "Buy" und einem Kursziel von 50 Euro bestätigt.

dpa-afx MÜNCHEN. Die Unicredit hat den SAP-Titel nach Quartalszahlen des US-Wettbewerbers Oracle mit "Buy" und einem Kursziel von 50 Euro bestätigt. Zwar hätten das Quartalsergebnis und die Unternehmensprognose von Oracle die Markterwartungen erfüllt, doch die enttäuschende Entwicklung bei den Software-Lizenzen belaste auch die Stimmung für die Wettbewerber, schrieb Analyst Knut Woller in einer Studie am Donnerstag. Auch das schwere makroökonomische Umfeld wirke negativ.

Auch wenn Oracle Marktanteile an SAP verloren habe, dürfte der Markt im sich abschwächenden Wirtschaftswachstum die schwächer als erwartet ausgefallenen Lizenz-Umsätze als Zeichen rückläufiger Investitionen in Software interpretieren. "Angesichts der höheren Anteile der zwei Unternehmen bei den Erlösen im Wartungsservice, dürften die Gewinne im laufenden Jahr recht stabil bleiben. Der Umsatzmix ist eher defensiv", so Woller.

Eine "Buy"-Empfehlung spricht die Unicredit aus, wenn die erwartete Gesamtrendite in den nächsten zwölf Monaten die Eigenkapitalkosten der Aktie übersteigt.

Analysierendes Institut Unicredit.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%