Analyse
Unicredit bestätigt Thyssen-Krupp mit „Sell“ und Ziel 38 Euro

Die Unicredit hat die Thyssen-Krupp-Aktie nach der Vorlage der Geschäftsjahreszahlen 2006/07 mit "Sell" und einem Kursziel von 38 Euro bestätigt.

dpa-afx MÜNCHEN. Die Unicredit hat die Thyssen-Krupp-Aktie nach der Vorlage der Geschäftsjahreszahlen 2006/07 mit "Sell" und einem Kursziel von 38 Euro bestätigt. Die ausgewiesenen Rekordumsätze und Gewinne hätten zwar den Erwartungen entsprochen, der Stahlkonzern dürfte aber im laufenden Geschäftsjahr trotzdem nicht an die Gewinne aus 2006/07 herankommen, schrieb Analyst Christian Obst in einer Studie am Dienstag.

Der Experte behielt dennoch seine Schätzung für das Vorsteuerergebnis (EBT) 2007/08 in Höhe von 2,8 Mrd. Euro bei. Das EBT in der ersten Jahreshälfte dürfte aber im Jahresvergleich schwächer ausfallen, schrieb Obst. Er begründete dies mit dem außergewöhnlich starken ersten Halbjahr 2006/07, inzwischen weniger zu erwartenden überraschenden Gewinnen in der Dienstleistungssparte und mit geringeren Gewinnen im Edelstahlbereich in den kommenden Quartalen.

Eine "Sell"-Empfehlung der Unicredit wird ausgesprochen, wenn die erwartete Gesamtrendite der Aktie in den nächsten zwölf Monaten negativ ist.

Analysierendes Institut Unicredit.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%