Analyse
Unicredit lässt Deutsche Telekom auf „Buy“

Die Unicredit hat die Titel der Deutschen Telekom nach einem Bericht in der "Financial Times" über einen möglichen Bieterkampf um die Tochter T-Mobile UK auf "Buy" mit einem Kursziel von 10,25 Euro belassen (Kurs: 8,585 Euro).

dpa-afx MÜNCHEN. Die Unicredit hat die Titel der Deutschen Telekom nach einem Bericht in der "Financial Times" über einen möglichen Bieterkampf um die Tochter T-Mobile UK auf "Buy" mit einem Kursziel von 10,25 Euro belassen (Kurs: 8,585 Euro). Es sei nicht überraschend, dass, wenn ein Vermögenswert wie die T-Mobile UK ins Spiel gebracht werde, in der Presse alle theoretischen Möglichkeiten durchdiskutiert würden, schrieb Analyst Thomas Friedrich in einer Studie am Donnerstag.

Die Idee, dass die Telekomgesellschaft Telefonica/O2 zur Verteidigung ihrer Stellung als Nummer eins im britischen Mobilfunkmarkt einen Abwehrschritt mache und für T-Mobile UK bieten könnte, sei aber durchaus nachzuvollziehen, so Friedrich. Aber auch ein Joint Venture mit der France Telecom sei ein denkbares Szenario, denn die Deutsche Telekom und die France Telecom hätten in den vergangenen zwei Jahren bereits mehrere Käufe und Verkäufe untereinander getätigt.

Eine "Buy"-Empfehlung der Unicredit wird ausgesprochen, wenn die erwartete Gesamtrendite in den nächsten zwölf Monaten die Eigenkapitalkosten der Aktie übersteigt.

Analysierendes Institut Unicredit.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%