Analyse
Unicredit lässt König & Bauer nach Zahlen auf „Sell“

Unicredit hat die Empfehlung für Koenig & Bauer nach Zahlen auf "Sell" und das Kursziel auf 7,00 (aktueller Kurs: 8,80) Euro belassen.

dpa-afx MÜNCHEN. Unicredit hat die Empfehlung für Koenig & Bauer nach Zahlen auf "Sell" und das Kursziel auf 7,00 (aktueller Kurs: 8,80) Euro belassen. Der Verlust des Druckmaschinenherstellers im ersten Quartal sei erheblich höher ausgefallen als erwartet, schrieb Analyst Peter Rothenaicher in einer Studie vom Freitag. Das Unternehmen habe die Gesamtjahresziele zwar bestätigt, halte sie aber für "ziemlich optimistisch". Kurz- und mittelfristig sei nicht mit positiven Kursimpulsen zu rechnen, so Rothenaicher.

Er rechne nach wie vor mit einem operativen Verlust in Höhe von mindestens acht Mill. Euro. Erst ab 2010 rechne er mit ersten Anzeichen einer Stabilisierung, die dann die Möglichkeit auf ausgeglichene, oder sogar leicht positive Ergebnisse böten, schrieb der Experte. "Dennoch: angesichts der großen Unsicherheiten und es Enttäuschungspotenzials sehe er momentan kurzfristig keine positiven Impulse für den Werte.

Eine Sell-Empfehlung der Unicredit wird ausgesprochen, wenn die erwartete Gesamtrendite der Aktie in den nächsten zwölf Monaten negativ ist.

Analysierendes Institut Unicredit.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%