Analyse
Unicredit senkt Ziel für Deutsche Telekom auf 16 Euro

Die Unicredit hat das Kursziel für die Aktie der Deutschen Telekom von 16,60 auf 16,00 Euro gesenkt, die Aktie aber mit "Buy" bestätigt. Der Abschlag spiegele die negative Erwartung für T-Systems wider, schrieb Analyst Thomas Friedrich in einer am Dienstag veröffentlichten Studie.

dpa-afx MÜNCHEN. Die Unicredit hat das Kursziel für die Aktie der Deutschen Telekom von 16,60 auf 16,00 Euro gesenkt, die Aktie aber mit "Buy" bestätigt. Der Abschlag spiegele die negative Erwartung für T-Systems wider, schrieb Analyst Thomas Friedrich in einer am Dienstag veröffentlichten Studie. Trotzdem hält er den aktuellen Kurs für eine gute Einstiegsmöglichkeit.

Denn zum einen entwickele sich der gesamte Telekommunikationssektor in der zweiten Jahreshälfte traditionsgemäß besser. Zum anderen profitiere der Anbieter von der stetig starken Entwicklung der US-Tochter T USA. -Mobile Zusätzlich wirke sich der Abschluss des Einstiegs beim griechischen Anbieter OTE positiv auf die Deutsche Telekom aus.

Eine Buy-Empfehlung der Unicredit wird ausgesprochen, wenn die erwartete Gesamtrendite in den nächsten zwölf Monaten die Eigenkapitalkosten der Aktie übersteigt.

Analysierendes Institut Unicredit.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%