Analyse
Unicredit senkt Ziel für Kontron auf 9,50 Euro

Unicredit hat das Kursziel für Kontron dem Kauf einer Geschäftseinheit von Intel von 16,50 auf 9,50 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Buy" belassen.

dpa-afx MÜNCHEN. Unicredit hat das Kursziel für Kontron dem Kauf einer Geschäftseinheit von Intel von 16,50 auf 9,50 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Buy" belassen. Es seien zwar keine finanziellen Details bekannt gegeben worden, aber das operative Geschäft passe zu Kontrons Produktportfolio und eröffne Möglichkeiten mit neuen Kunden, schrieb Analyst Roland Pitz in einer Studie vom Montag. Entsprechend dürften sich Synergieeffekte ergeben, außerdem dürfte sich die Übernahme positiv auf die Partnerschaft mit Intel auswirken.

Das Technologieunternehmen sei außerdem zuversichtlich, zweistellige Zuwachsraten beim Ergebnis vor Steuern und Zinsen und beim Umsatz zu erzielen, schrieb Pitz weiter. Das sei ein positives Zeichen. Vor dem Hintergrund des hohen Auftragsbestandes sei dieses Ziel auch erreichbar. Für das kommende Jahr seien die Prognosen für die Margen aber deutlich hinter den Schätzungen zurückgeblieben. Angesichts der erwarteten Margenverwässerung, negativer Währungseffekte und des schwachen Ausblicks für die Telekomausrüster und der Sektorbewertung werde das Kursziel entsprechend gesenkt.

Eine Buy-Empfehlung der Unicredit wird ausgesprochen, wenn die erwartete Gesamtrendite in den nächsten zwölf Monaten die Eigenkapitalkosten der Aktie übersteigt.

Analysierendes Institut Unicredit.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%