Analyse
Unicredit startet Phoenix Solar mit „Sell“

Die Unicredit hat die Aktie von Phoenix Solar in einer Ersteinschätzung mit "Sell" und einem Kursziel von 42,00 Euro bewertet. Der aktuelle Kurs biete kein weiteres Aufwärtspotenzial, schrieb Analyst Alexander Stiehler in einer Studie vom Montag.

dpa-afx MÜNCHEN. Die Unicredit hat die Aktie von Phoenix Solar in einer Ersteinschätzung mit "Sell" und einem Kursziel von 42,00 Euro bewertet. Der aktuelle Kurs biete kein weiteres Aufwärtspotenzial, schrieb Analyst Alexander Stiehler in einer Studie vom Montag. Zwar seien für 2008 noch Rekordgewinne zu erwarten, das Marktumfeld dürfte sich 2009 aber schwieriger gestalten. Das sei insbesondere auf einen um wahrscheinlich 70 Prozent schrumpfenden spanischen Markt als auch auf eine Nachfragedelle im ersten Halbjahr 2009 in Deutschland zurückzuführen. Das dürfte zu Margendruck führen.

Die Aktie werde derzeit zudem mit einem starken Aufschlag zu Wettbewerbern gehandelt. Basierend auf seinen Schätzungen werde die Aktie derzeit mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) für 2009 von 15,6 gehandelt - das entspreche einer Prämie zum direkten Wettbewerber Colexon Energy von rund 96 Prozent.

Langfristig zählt Stiehler aber Phoenix Solar zu den Gewinnern beim Wandel vom Verkäufer- zum Käufermarkt. Das Unternehmen habe keine Produktionsmittel und könne somit von fallenden Systempreisen und dem daraus resultierenden Nachfrageanstieg profitieren.

Eine Sell-Empfehlung der Unicredit wird ausgesprochen, wenn die erwartete Gesamtrendite der Aktie in den nächsten zwölf Monaten negativ ist.

Analysierendes Institut Unicredit.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%