Analyse
Warten auf Impulse vom Bankensektor

Die Stimmung an den Aktienmärkten wird sich nach Ansicht der Sentix-Experten erst nach einem Kursanstieg im Bankensektor nachhaltig verbessern.

dpa-afx FRANKFURT. Die Stimmung an den Aktienmärkten wird sich nach Ansicht der Sentix-Experten erst nach einem Kursanstieg im Bankensektor nachhaltig verbessern. "Wir sind im "Endspiel" des laufenden Abwärtsimpulses, aber noch immer ist der Dreh nicht geschafft", schrieb Sentix-Analyst Manfred Hübner in einer aktuellen Studie.

Die besondere Situation bei den Anlegern, die unter anderem von fehlender Kaufbereitschaft geprägt sei, lasse einen Dreh erst nach einem Ausverkauf befürchten. Dabei bleibe der Blick vor allem auf die Bankaktien gerichtet, die die Wende aller Voraussicht nach einleiten müssten. Allerdings hätten die Bankwerte schon zum Wochenbeginn klar gemacht, dass von ihnen noch kein positives Signal ausgehen könne.

Sentix wertet seit 2001 wöchentlich Umfrageergebnisse zur Markteinschätzung unter privaten und institutionellen Investoren im Internet aus.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%