Analyse
WestLB bestätigt MAN mit „Buy“

Die WestLB hat die Papiere von MAN mit "Buy" und einem Kursziel von 128 Euro bestätigt.

dpa-afx LONDON. Die WestLB hat die Papiere von MAN mit "Buy" und einem Kursziel von 128 Euro bestätigt. Nach dem Verkauf der Scania-Anteile an Volkswagen (VW) könnte es Spekulationen geben, dass die Aufwärtsbewegung im LKW-Zyklus zu Ende gehe, schrieb Analyst Jose Asumendi in einer Studie vom Montag. Es sei aber noch längst nicht klar, ob es tatsächlich zu einem Rückgang auf dem europäischen Markt kommen werde.

Nach dem Rekordjahr 2008 gebe es auch Chancen für ein positives Jahr 2009. Er sehe allerdings deutlich mehr Potenzial und Wertschöpfung bei einer Kooperation von MAN mit VW und Scania als für MAN auf eigenständiger Basis. Asumendi geht davon aus, dass MAN die Kooperation zwischen VW Nutzfahrzeuge und Scania kurzfristig anspornen wird. Die Zusammenarbeit der Konzerne dürfte sich dabei nicht auf Bauteile beschränken, sondern vermutlich die Entwicklung von LKW-Plattformen betreffen. MAN werde im Markt aggressiver wachsen, Optionen hierfür seien insbesondere Nordamerika und China.

Mit der Einstufung "Buy" geht die WestLB davon aus, dass sich die Aktie in den nächsten zwölf Monaten im Vergleich zum Index um mehr als 20 Prozent besser entwickeln wird.

Analysierendes Institut WestLB.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%