Analyse: WestLB bestätigt Merck mit 'Buy'

Analyse
WestLB bestätigt Merck mit 'Buy'

Die WestLB hat die Aktien der Merck Kgaa nach Zahlen mit "Buy" und einem Kursziel von 118 Euro bestätigt. Der neue Ausblick für 2007 deute auf ein Gewinnwachstum von 22 Prozent hin, schrieben die Analysten in einer Studie vom Donnerstag.

dpa-afx DÜSSELDORF. Die WestLB hat die Aktien der Merck Kgaa nach Zahlen mit "Buy" und einem Kursziel von 118 Euro bestätigt. Der neue Ausblick für 2007 deute auf ein Gewinnwachstum von 22 Prozent hin, schrieben die Analysten in einer Studie vom Donnerstag. Der Umsatz dürfte nach Auffassung der Experten um neun Prozent steigen.

Darüber hinaus fiel auch der Gesamtumsatz des zugekauften Schweizer Biotechnologie-Konzerns Serono im Schlussquartal leicht höher als von der Bank prognostiziert aus. Als Grund nannte der WestLB-Experte starke Umsätze bei dem Wachstumshormon Serostim und hohe Lizenzeinnahmen. Dagegen enttäuschten die Ergebnisse des Medikamentes Raptiva zur Behandlung von Schuppenflechte, die im Vergleich zum dritten Quartal nicht zulegen konnten.

Mit der Einstufung "Buy" geht die WestLB davon aus, dass sich die Aktie in den nächsten zwölf Monaten im Vergleich zum Index um mehr als 20 Prozent besser entwickeln wird.

Analysierendes Institut WestLB.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%