Analyse
WestLB bestätigt Novartis-Aktien nach Zahlen mit „Add“

Die WestLB hat die Novartis-Aktien nach Zahlen mit "Add" und einem Kursziel von 77 Franken bestätigt. Das Schweizer Pharmaunternehmen habe solide Ergebnisse für das zweite Quartal ausgewiesen, schrieb Analyst Andreas Theisen in einer Studie vom Dienstag.

dpa-afx DÜSSELDORF. Die WestLB hat die Novartis-Aktien nach Zahlen mit "Add" und einem Kursziel von 77 Franken bestätigt. Das Schweizer Pharmaunternehmen habe solide Ergebnisse für das zweite Quartal ausgewiesen, schrieb Analyst Andreas Theisen in einer Studie vom Dienstag. Das organische Wachstum sei besser und die Steuerzahlungen niedriger als erwartet, hieß es weiter.

Es sei sinnvoll vom Unternehmen, das geplante Rückkaufprogramm im Umfang von vier Mrd. Dollar bis Februar 2008 durchführen zu wollen, so der Analyst. Im ersten Halbjahr 2007 seien bereits eigene Aktien im Wert von 0,8 Mrd. Dollar erworben worden. Dass Novartis die früher gesteckten Umsatzziele von mehr als fünf Prozent Wachstum für 2007 nach Patentstreitigkeiten um eine Nachahmerversion des Medikaments Lotrel leicht nach unten korrigieren musste, war von Theisen bereits erwartet worden, wie er schrieb.

Mit der Einstufung "Add" geht die WestLB davon aus, dass sich die Aktie in den nächsten zwölf Monaten im Vergleich zum Index um zehn bis 20 Prozent besser entwickeln wird.

Analysierendes Institut WestLB.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%