Analyse
WestLB bestätigt Telekom auf "Hold"

DÜSseldorf (dpa-AFX Broker) - Die WestLB hat die Aktie der Deutschen Telekom nach dem angekündigten Einstieg bei Hellenic Telecom (OTE) mit "Hold" und einem Kursziel von 15 Euro bestätigt.

DÜSseldorf (dpa-AFX Broker) - Die WestLB hat die Aktie der Deutschen Telekom nach dem angekündigten Einstieg bei Hellenic Telecom (OTE) mit "Hold" und einem Kursziel von 15 Euro bestätigt. Im Gegensatz zu einer rein finanziellen Investition hält er eine Mehrheitsbeteiligung für einen "guten strategischen Schritt", schrieb Analyst Stefan Borscheid in einer Studie vom Montag.

Um grünes Licht für eine weitere Aufstockung des 20-Prozent-Anteils zu erhalten, müsse sich die Telekom aber mit der griechischen Regierung einigen, die 28 Prozent an OTE hält. Nach Einschätzung des Analysten wird dies keine einfache Angelegenheit. Vor mehr als einem Jahr hatte der griechische Staat schon einmal nach einem strategischen Partner für die OTE gesucht und dann trotz Interesses ausländischer Investoren, wie etwa der Telekom Austria, doch an seinen Anteilen festgehalten.

Borscheid korrigierte seine Umsatz- und Ergebnis-Schätzungen für die Telekom nach unten. Er verwies dabei auf die vorgelegte Bilanz für 2007 und die anhaltende Dollarschwäche. Für das Jahr 2008 rechnet der Analyst nun mit einem Umsatz von 61,64 Mrd. Euro (bisher: 62,74) und mit einem bereinigten Ebitda von 19,19 Mrd. Euro (bisher: 19,51 Mrd. Euro). Den Jahresüberschuss nach Minderheitsbeteiligungen revidierte Borscheid von 3,22 Mrd. Euro auf 3,18 Mrd.. Auswirkungen eines möglichen Einstiegs bei OTE seien in diesen Zahlen jedoch nicht enthalten.

Mit der Einstufung "Hold" geht die WestLB davon aus, dass sich die Aktie in den nächsten zwölf Monaten im Vergleich zum Index in einer Schwankungsbreite von plus/minus zehn Prozent entwickelt wird.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%