Analyse
WestLB heben Conti-Kursziel von 75 auf 82 Euro an

Die Analysten der WestLB haben das Kursziel für die Aktien von Continental von 75 auf 82 Euro angehoben.

dpa-afx DÜSSELDORF. Die Analysten der WestLB haben das Kursziel für die Aktien von Continental von 75 auf 82 Euro angehoben. Nach einem Treffen mit dem Vorstand des Automobilzulieferers hätten die Analysten den Eindruck gewonnen, Conti habe eine sehr solide Basis für weiteres Wachstum in den kommenden Jahren. Die Einstufung "Add" behielten sie laut einer am Montag in Düsseldorf veröffentlichten Studie unverändert bei.

Das signifikansteste Margenpotenzial sieht Analyst Frederik Westin dabei im US-Reifengeschäft. Die WestLB-Schätzungen für den Gewinn je Aktie 2006 lägen mit 6,76 Euro im Rahmen der Consensus-Schätzungen in Höhe von 6,71 Euro. Er hob die Schätzungen für den Gewinn je Aktie für 2007 von 7,15 auf 7,26 Euro an. Gegenwärtig werde der Conti-Titel ungefähr elf Prozent unter den Titeln der europäischen Wettbewerber gehandelt. Von diesem Niveau werde sich der Kurs nur bewegen, wenn die Quartalszahlen deutliche Impulse gäben. Conti will am 23. Februar die Zahlen für das vierte Quartal veröffentlichen.

Mit der Einstufung "Add" geht die WestLB davon aus, dass sich die Aktie in den nächsten zwölf Monaten im Vergleich zum Index um zehn bis 20 Prozent besser entwickeln wird.

Analysierendes Institut WestLB Panmure.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%