Analyse
WestLB hebt Alcatel-Lucent auf „Hold“

Die WestLB hat die Aktien von Alcatel-Lucent aus Bewertungsgründen von "Reduce" auf "Hold" hochgestuft und das Kursziel mit 7,60 Euro bestätigt.

dpa-afx DÜSSELDORF. Die WestLB hat die Aktien von Alcatel-Lucent aus Bewertungsgründen von "Reduce" auf "Hold" hochgestuft und das Kursziel mit 7,60 Euro bestätigt. Mit den jüngsten Kursabschlägen habe der Markt nun größtenteils eingepreist, dass der Telekom-Ausrüster die aktuellen Umsatzziele wohl nicht erreichen werde, schrieb Analyst Thomas Langer in einer Studie vom Montag.

Die Aktie notiere nun auch unter ihrem Kursziel, so der Experte weiter. Der Ausblick des Unternehmens sei eher vage und lasse auf Basis stabiler Wechselkurse ein Umsatzwachstum im mittleren einstelligen Prozentbereich erwarten. Langer rechnet im Rahmen seines Bewertungsmodells auf Dollar-Basis mit einem Wachstum von rund drei Prozent. In Euro bedeute dies indes ein Minus von zwei Prozent.

Mit der Einstufung "Hold" geht die WestLB davon aus, dass sich die Aktie in den nächsten zwölf Monaten im Vergleich zum Index in einer Schwankungsbreite von plus/minus zehn Prozent entwickeln wird.

Analysierendes Institut WestLB.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%