Analyse
WestLB hebt Bilfinger Berger auf „Buy“ nach Zahlen

Die WestLB hat die Aktie von Bilfinger Berger nach Zahlen von "Add" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 51,70 auf 63,00 (Kurs: 51,21) Euro angehoben.

dpa-afx DÜSSELDORF. Die WestLB hat die Aktie von Bilfinger Berger nach Zahlen von "Add" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 51,70 auf 63,00 (Kurs: 51,21) Euro angehoben. Das Quartalsergebnis habe über den Erwartungen gelegen, wofür das Dienstleistungsgeschäft einen starken Beitrag geleistet habe, schrieb Analyst Ralf Dörper in einer Studie am Dienstag.

Zwar hätten die Verluste im Ingenieurbaugeschäft diesen Bereich belastet, da das Unternehmen Rückstellungen für falsch kalkulierte Straßenprojekte habe aufbauen müssen. Doch sowohl die grundsätzliche Entwicklung beim Ingenieurbau als auch die weiter steigende Profitabilität bei den Dienstleistungen und die Ergebnisse nach Steuern hätten seine Erwartungen übertroffen.

Entscheidender sei die angekündigte Reduzierung der Bauaktivitäten, so der Analyst weiter. Die geplante Investition der Einnahmen aus einem möglichen Börsengang der australischen Tochter Baulderstone in die Dienstleistungssparte halte er für positiv.

Mit der Einstufung "Buy" geht die WestLB davon aus, dass sich die Aktie in den nächsten zwölf Monaten im Vergleich zum Index um mehr als 20 Prozent besser entwickeln wird.

Analysierendes Institut WestLB.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%