Analyse
WestLB hebt Ersol auf „Reduce“

Die WestLB hat die Titel von Ersol von "Sell" auf "Reduce" gehoben, das Kursziel aber von 75 auf 71 Euro gesenkt. Im Vergleich zur Konkurrenz sei das Quartalsergebnis recht moderat ausgefallen, schrieb Analyst Sebastian Zank in einer Studie vom Mittwoch.

dpa-afx DÜSSELDORF. Die WestLB hat die Titel von Ersol von "Sell" auf "Reduce" gehoben, das Kursziel aber von 75 auf 71 Euro gesenkt. Im Vergleich zur Konkurrenz sei das Quartalsergebnis recht moderat ausgefallen, schrieb Analyst Sebastian Zank in einer Studie vom Mittwoch. Allerdings seien die Prognosen für 2007 und 2008 wegen Verzögerungen bei den Aktivitäten für Dünnschicht-Solarzellen nicht so positiv ausgefallen wie zuvor.

Vor allem die gesenkten Ziele für 2008 dürften der Aktie einen negativen Impuls geben, hieß es weiter. Damit hinke Ersol weit hinter Konkurrenten wie Q-Cells her, die in diesem Bereich schon viel weiter seien. Hinzu komme, dass die Exportquote auf 46,4 Prozent gesunken sei. Auch hier werde deutlich, dass Ersol hinter seine Wettbewerber zurückfalle. Die Aktie habe allerdings in der vergangenen Zeit bereits deutlich abgegeben, das weitere Abwärtspotenzial sei begrenzt. Deshalb werde die Bewertung auf "Reduce" angehoben.

Mit der Einstufung "Reduce" geht die WestLB davon aus, dass sich die Aktie in den nächsten zwölf Monaten im Vergleich zum Index um zwischen 0 und minus zehn Prozent schlechter entwickeln wird.

Analysierendes Institut WestLB.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%