Analyse
WestLB hebt Hugo Boss auf „Add“

Die WestLB hat die Hugo Boss-Aktie nach der Bekanntgabe des neuen Vorstandsvorsitzenden Claus-Dietrich Lahrs von "Hold" auf "Add" hochgestuft, aber das Kursziel von 36,50 auf 35,00 Euro gesenkt.

dpa-afx DÜSSELDORF. Die WestLB hat die Hugo Boss-Aktie nach der Bekanntgabe des neuen Vorstandsvorsitzenden Claus-Dietrich Lahrs von "Hold" auf "Add" hochgestuft, aber das Kursziel von 36,50 auf 35,00 Euro gesenkt. Nach einem Rückgang um zehn Prozent in den letzten beiden Wochen weise das Papier nun ein Aufwärtspotenzial von mehr als 15 Prozent zum gesenkten Kursziel auf, schrieb Analyst Thomas Rosenke in einer Studie vom Freitag. Deshalb habe er die Aktie auf "Add" hochgestuft.

Hugo Boss-Papiere wiesen beim der Studie zugrunde liegenden Kurs von 30,50 Euro ein Kurs/Gewinn-Verhältnis (KGV) von 11,8 auf. Der Branchendurchschnitt liege dagegen bei 13,6. Rosenke erwartet für das laufende Geschäftsjahr ein Ergebnis je Aktie von 2,37 Euro und für 2009 dann 2,57 Euro.

Mit der Einstufung "Add" geht die WestLB davon aus, dass sich die Aktie in den nächsten zwölf Monaten im Vergleich zum Index um zehn bis 20 Prozent besser entwickeln wird.

Analysierendes Institut WestLB.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%