Analyse
WestLB hebt Kontron auf „Buy“

Die WestLB hat die Kontron-Aktie nach dem Gewinn eines Großauftrags von "Add" auf "Buy" und das Kursziel von 16,20 auf 17,00 Euro gehoben. Zudem wurde die Aktie auf die "Mid & Small Cap Focus List" genommen.

dpa-afx DÜSSELDORF. Die WestLB hat die Kontron-Aktie nach dem Gewinn eines Großauftrags von "Add" auf "Buy" und das Kursziel von 16,20 auf 17,00 Euro gehoben. Zudem wurde die Aktie auf die "Mid & Small Cap Focus List" genommen. Der Vertrag habe ein Volumen von 200 Mill. Dollar und eine Laufzeit von fünf Jahren, schrieb Analyst Sven Kuerten in einer Studie am Mittwoch. Da von überdurchschnittlichen Margen auszugehen sei, werde der Gewinnbeitrag ab dem kommenden Jahr entsprechend hoch ausfallen.

Da der Vertrag im Verteidungssektor abgeschlossen wurde, seien Details zu den Produkten nicht veröffentlicht worden. Allerdings gehen die Analysten davon aus, dass er mit dem neuen Telekommunikationsstandard Atca zu tun habe, was ein bedeutender Antriebsfakor für Kontron in den kommenden Jahren sein könnte. Das sei positiv zu bewerten und unterstreiche Kontrons Stärke und Wettbewerbsfähigkeit bei dieser aufkommenden Technologie. Da Produkte, die mit Atca in Verbindung stehen, überdurchschnittliche Margen hätten, könnte dies in den Jahren 2008/2 009 mit 30 bis 40 Mill. Euro pro Jahr zu den Umsätzen beitragen.

Kontron-Vorstandschef Hannes Niederhauser habe außerdem den Ausblick auf ein starkes zweites Quartal bestätigt und sich positiv über das Gesamtjahr 2007 geäußert. Die Analysten erhöhten deshalb ihre Schätzung für den Gewinn pro Aktie auf 0,63 (0,59) Euro für 2007 und 0,82 (0,75) Euro für 2008. Die Aktie sei derzeit im Vergleich zur Branche zu günstig bewertet. Deshalb sei das Kursziel auf 17,00 Euro angehoben worden.

Mit der Einstufung "Buy" geht die WestLB davon aus, dass sich die Aktie in den nächsten zwölf Monaten im Vergleich zum Index um mehr als 20 Prozent besser entwickeln wird.

Analysierendes Institut WestLB

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%