Analyse
WestLB hebt Kursziel für Euronext von 52 auf 57 Euro

Die WestLB hat das Kursziel für Aktien der Euronext in einer ersten Reaktion auf die Geschäftszahlen des vergangenen Jahres von 52 auf 57 Euro angehoben. Die Einschätzung "Hold" werde beibehalten, hieß es in einer Studie vom Dienstag.

dpa-afx DÜSSELDORF. Die WestLB hat das Kursziel für Aktien der Euronext in einer ersten Reaktion auf die Geschäftszahlen des vergangenen Jahres von 52 auf 57 Euro angehoben. Die Einschätzung "Hold" werde beibehalten, hieß es in einer Studie vom Dienstag. Der Börsenbetreiber habe mit den endgültigen Jahreszahlen sowohl die eigenen als auch die Markterwartungen übertroffen.

Der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Amortisation (Ebita) habe leicht über den Erwartungen gelegen. Die große Überraschung sei allerdings die außerordentliche Dividende von drei Euro je Aktie gewesen, die neben der auf einen Euro erhöhten regulären Dividende ausgeschüttet werden solle, hieß es in der Studie weiter. Zudem habe das Management einen Aktienrückkauf über insgesamt 500 Mill. Euro angekündigt, was ebenfalls positiv zu bewerten sei.

Etwas enttäuscht äußerten sich die Experten hingegen darüber, dass kein "richtiger" Ausblick auf das laufende Geschäftsjahr gegeben worden sei. Das Unternehmen habe lediglich die Monate Januar und Februar als sehr stark bezeichnet und eine verbesserte Profitabilität gegenüber 2005 in Aussicht gestellt.

Im Hinblick auf die Gerüchte über mögliche Zusammenschlüsse habe sich das Management sehr diplomatisch geäußert. Damit wolle sich das Unternehmen alle Möglichkeiten offen halten, hieß es in der Studie weiter.

Mit der Einstufung "Hold" geht die WestLB davon aus, dass sich die Aktie in den nächsten zwölf Monaten im Vergleich zum Index in einer Schwankungsbreite von plus/minus zehn Prozent entwickeln wird.

Analysierendes Institut WestLB Panmure.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%