Analyse
WestLB hebt Norddeutsche Affinerie auf „Buy“

Die WestLB hat die Aktien der Norddeutsche Affinerie nach vorläufigen Jahreszahlen von "Add" auf "Buy" hochgestuft, das Kursziel aber von 34,00 auf 32,00 Euro gesenkt.

dpa-afx DÜSSELDORF. Die WestLB hat die Aktien der Norddeutsche Affinerie nach vorläufigen Jahreszahlen von "Add" auf "Buy" hochgestuft, das Kursziel aber von 34,00 auf 32,00 Euro gesenkt. Auf Basis der vorläufigen Bilanz für 2006/2 007 hätten sie ihre Prognose für den operativen Gewinn der Kupferhütte 2007/2 008 um zwei Prozent auf 165 Mill. Euro angehoben, schrieben die Analysten in einer Studie am Donnerstag. Wegen der zehnprozentigen Kapitalerhöhung im November 2007 reduziere sich allerdings die Vorhersage für den Netto-Überschuss um sieben Prozent auf 2,58 Euro je Aktie.

Trotz der Einmaleffekte seien die Fundamentaldaten in allen Unternehmensbereichen sehr stark. Das Unternehmen rechnet mit dem erfolgreichen Abschluss der Cumerio im Frühjahr 2008. Verhandlungen über A-Tecs Cumerio-Anteil dürften beginnen, sobald die EU-Wettbewerbsbehörde grünes Licht gegeben habe. Die Aktie habe trotz der Rekordprofitabilität derzeit ein Kurs-Gewinn-Verhältnis von 10,1, das entspreche einem Abschlag von 20 Prozent zum historischen Durchschnitt von 13,1.

Mit der Einstufung "Buy" geht die WestLB davon aus, dass sich die Aktie in den nächsten zwölf Monaten im Vergleich zum Index um mehr als 20 Prozent besser entwickeln wird.

Analysierendes Institut WestLB.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%