Analyse
WestLB hebt Porsche auf „Add“

DÜSseldorf (dpa-AFX Broker) - Die WestLB hat die Vorzugsaktien von Porsche von "Hold" auf "Add" und das Kursziel von 950 auf 1 400 Euro hochgesetzt.

DÜSseldorf (dpa-AFX Broker) - Die WestLB hat die Vorzugsaktien von Porsche von "Hold" auf "Add" und das Kursziel von 950 auf 1 400 Euro hochgesetzt. Die neue Bewertung reflektiere eine größere Zuversicht in Volkswagen (VW) und angehobenen Prognosen, schrieben die Analysten in einer Studie vom Dienstag. Die Schätzungen für Porsche seien teilweise auch wegen der besseren Aussichten für VW angehoben worden.

Schwächere US-Absatzzahlen seien ein Risiko, aber der Ausblick für Europa sei dank höherer Margen besser. Der neue Panamera dürfte ein Erfolg werden, so die Analysten weiter. Die jüngste Kursschwäche sehen sie als Kaufgelegenheit.

Mit der Einstufung "Add" geht die WestLB davon aus, dass sich die Aktie in den nächsten zwölf Monaten im Vergleich zum Index um zehn bis 20 Prozent besser entwickeln wird./g

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%