Analyse
WestLB hebt Wincor Nixdorf von 'Hold' auf 'Add' -Ziel 110 (105) Euro

Die WestLB hat die Einschätzung für Wincor Nixdorf von "Hold" auf "Add" angehoben. Das Kursziel wird nach einer Studie vom Mittwoch von 105 auf 110 Euro erhöht. Die Analysten erwarten, dass der Markt mit der Neubewertung der Wachstumschancen von Wincor fortfahren wird.

dpa-afx DÜSSELDORF. Die WestLB hat die Einschätzung für Wincor Nixdorf von "Hold" auf "Add" angehoben. Das Kursziel wird nach einer Studie vom Mittwoch von 105 auf 110 Euro erhöht. Die Analysten erwarten, dass der Markt mit der Neubewertung der Wachstumschancen von Wincor fortfahren wird. Die Aussichten für den Geldautomatenhersteller seien sehr positiv.

Insbesondere der gute Auftragseingang sei im Hinblick auf die Konkurrenz beeindruckend. Denn der Wettbewerber Diebold habe am Dienstag einen Rückgang im vierten Quartal berichtet, während Wincor mit einem vollen Auftragsbuch glänze. Mit dem neuen Kursziel biete das Unternehmen eine Rendite des Free-Cash-Flow von 4,9 Prozent.

Mit der Einstufung "Add" geht die WestLB davon aus, dass sich die Aktie in den nächsten zwölf Monaten im Vergleich zum Index um zehn bis 20 Prozent besser entwickeln wird.

Analysierendes Institut WestLB Panmure.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%