Analyse
WestLB hebt Ziel für Bauer von 50 auf 52 Euro

DÜSseldorf (dpa-AFX) – Die WestLB hat das Kursziel für Bauer nach einer Erhöhung der Gewinnprognose von 50 auf 52 Euro angehoben und den Titel mit "Hold" bestätigt.

DÜSseldorf (dpa-AFX) – Die WestLB hat das Kursziel für Bauer nach einer Erhöhung der Gewinnprognose von 50 auf 52 Euro angehoben und den Titel mit "Hold" bestätigt. Am Markt sei bereits erwartet worden, dass der Gewinn die vorangegangene Prognose übertreffen würde, schrieb Analyst Ralf Dörper in einer Studie vom Mittwoch. Er habe seine Schätzungen angehoben und gehe nun von einem Gewinn je Aktie von 3,23 Euro statt 2,94 Euro aus.

Der Gewinnzuwachs sei in erster Linie auf die überdurchschnittliche Entwicklung in der Anlagensparte zurückzuführen. Die Ankündigung habe aber wenig Einfluss auf die Bewertung, schrieb Dörper weiter. Im Vergleich zu seinem direkten Konkurrenten Trevi zeige die Bewertung von Bauer einen kleinen Abschlag. Das sei angesichts der besseren Profitabilität von Trevi gerechtfertigt.

Mit der Einstufung "Hold" geht die WestLB davon aus, dass sich die Aktie in den nächsten zwölf Monaten im Vergleich zum Index in einer Schwankungsbreite von plus/minus zehn Prozent entwickeln wird.

Analysierendes Institut WestLB.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%