Analyse: WestLB hebt Ziel für Salzgitter von 98 auf 115 Euro

Analyse
WestLB hebt Ziel für Salzgitter von 98 auf 115 Euro

Die WestLB hat das Kursziel für Aktien von Salzgitter von 98 auf 115 Euro angehoben. Die Analysten erwarten starke Geschäftszahlen am 8. März, heißt es in einer Studie am Mittwoch. Die Einschätzung bleibt "Add".

dpa-afx LONDON. Die WestLB hat das Kursziel für Aktien von Salzgitter von 98 auf 115 Euro angehoben. Die Analysten erwarten starke Geschäftszahlen am 8. März, heißt es in einer Studie am Mittwoch. Die Einschätzung bleibt "Add".

Die WestLB rechnet mit einem starken vorläufigen Geschäftsergebnis für das Jahr 2006 und einem positiven Ausblick auf 2007. So werde der Röhren-Boom 2007 anhalten, und die Nachfrage nach Stahlprodukten sei bislang robust geblieben. Auf dem Stahlmarkt sei die Preisentwicklung für das kommende Jahr nur schwer abzuschätzen, hieß es weiter. Ein positiver Ausblick der amerikanischen Stahlunternehmen und der vom International Iron and Steel Institute (Iisi)prognostizierte Anstieg der Stahlnachfrage sprächen aber dafür, dass eine mögliche Abschwächung des europäischen Stahlmarktes im zweiten Halbjahr geringer als erwartet ausfallen könnte.

Mit der Einstufung "Add" geht die WestLB davon aus, dass sich die Aktie in den nächsten zwölf Monaten im Vergleich zum Index um zehn bis 20 Prozent besser entwickeln wird.

Analysierendes Institut WestLB

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%