Analyse
WestLB senkt Gildemeister von „Neutral“ auf „Reduce“

DÜSseldorf (dpa-AFX Broker) - Die WestLB hat Gildemeister nach vorläufigen Zahlen für das vergangene Geschäftsjahr von "Neutral" auf "Reduce" abgestuft und das Kursziel auf 5,40 Euro gesetzt (aktueller Kurs: 6,21 Euro).

DÜSseldorf (dpa-AFX Broker) - Die WestLB hat Gildemeister nach vorläufigen Zahlen für das vergangene Geschäftsjahr von "Neutral" auf "Reduce" abgestuft und das Kursziel auf 5,40 Euro gesetzt (aktueller Kurs: 6,21 Euro). Der guten Vergangenheit stehe eine kritische Zukunft gegenüber, schrieb Analyst Achim Henke in einer Studie vom Donnerstag. Zwar habe die Bilanz für das abgelaufene Jahr seine Prognosen leicht übertroffen, der konjunkturelle Abschwung dürfte aber nun auch den Werkzeugmaschinenhersteller treffen. Dies zeigten auch die jüngsten Daten des Industrieverbands Vdma zum Auftragseingang.

Die gute Vergangenheit sei ein typisches Muster für den spät-zyklischen Maschinenbau. "Wir sind überzeugt, dass die Party nun endgültig vorbei ist", schrieb der Analyst in der Studie. Henke passte seine Gewinnziele für 2009 und 2010 an. Der Experte rechnet nun mit einer schwarzen Null im laufenden Jahr und einem Verlust von 36 Mill. Euro im kommenden Jahr.

Mit der Einstufung "Reduce" geht die WestLB davon aus, dass sich die Aktie in den nächsten zwölf Monaten im Vergleich zum Index um zwischen 0 und minus zehn Prozent schlechter entwickeln wird.

Analysierendes Institut WestLB.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%