Analyse
WestLB senkt Rheinmetall auf 'Add'

Die WestLB hat die Aktien von Rheinmetall von "Buy" auf "Add" herabgestuft und das Kursziel von 70 auf 75 Euro erhöht.

dpa-afx DÜSSELDORF. Die WestLB hat die Aktien von Rheinmetall von "Buy" auf "Add" herabgestuft und das Kursziel von 70 auf 75 Euro erhöht. Das vergangene Jahr sei schwierig gewesen, insbesondere für den Bereich Automotive, aber die Verteidigungssparte habe den Gegenwind etwas abgefangen, schreibt Analyst Jose Asumendi in einer Studie vom Montag. 2007 erwarte er aber durch ein volles Auftragsbuch und die Restrukturierung der Verteidigungssparte eine Verbesserung der Ebit-Marge in diesem Bereich.

Für die operative Marge der Fahrzeugsparte habe er dagegen eine konservative Einschätzung. Hier rechnet der Analyst mit einer Stagnation. Grund sei das Risiko steigender Materialkosten. Nach dem davon und durch Restrukturierungskosten belasteten schwachen Vorjahr habe Rheinmetall aber eine Wachstumsbasis geschaffen.

Mit der Einstufung "Add" geht die WestLB davon aus, dass sich die Aktie in den nächsten zwölf Monaten im Vergleich zum Index um zehn bis 20 Prozent besser entwickeln wird.

Analysierendes Institut WestLB.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%