Analyse
WestLB senkt Ziel für Fraport auf 29,50 Euro

Frankfurt (dpa-AFX Broker) - Die WestLB hat das Kursziel für die Aktie der Fraport nach vorläufigen Zahlen von 32,00 auf 29,50 Euro gesenkt (aktueller Kurs: 23,97 Euro), die "Add"-Empfehlung jedoch beibehalten.

Frankfurt (dpa-AFX Broker) - Die WestLB hat das Kursziel für die Aktie der Fraport nach vorläufigen Zahlen von 32,00 auf 29,50 Euro gesenkt (aktueller Kurs: 23,97 Euro), die "Add"-Empfehlung jedoch beibehalten. Das Geschäftsjahr 2008 habe die Markterwartungen leicht verfehlt, schrieb Analyst Raimon Kaufeld in einer Studie vom Donnerstag. Vor dem Hintergrund dieser Zahlen, des schwachen Ausblicks auf 2009 und der fehlenden Kursimpulse dürfte sich an der derzeitigen Bewertung der Fraport-Aktie erstmal nichts ändern. Das gegenwärtig schwache wirtschaftliche Umfeld überschatte die langfristig guten Perspektiven des Flughafenbetreibers.

Im laufenden Jahr rechne der Flughafenbetreiber mit sinkenden Passagierzahlen und Umsätzen. Aufgrund der sich verschärfenden Marktsituation senkte der Analyst daher auch seine Erwartungen für den Gewinn je Aktie für das laufende und das kommende Jahr jeweils deutlich.

Mit der Einstufung "Add" geht die WestLB davon aus, dass sich die Aktie in den nächsten zwölf Monaten im Vergleich zum Index um zehn bis 20 Prozent besser entwickeln wird.

Analysierendes Institut WestLB

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%