Analyse
WestLB senkt Ziel von Conergy von 15 auf 12 Euro

Die WestLB hat das Kursziel für Conergy nach einer Telefonkonferenz von 15 auf 12 Euro gesenkt und die Aktie mit "Reduce" bestätigt.

dpa-afx DÜSSELDORF. Die WestLB hat das Kursziel für Conergy nach einer Telefonkonferenz von 15 auf 12 Euro gesenkt und die Aktie mit "Reduce" bestätigt. Das Management habe nur wenig mehr Details über die geplante Restrukturierung veröffentlicht, die nun doch länger und kostenintensiver sein werde als angenommen, schrieb Analyst Peter Wirtz in einer Studie vom Donnerstag. Das Unternehmen wolle sich nun auf Photovoltaik und Windparkprojekte konzentrieren. Alle anderen Bereiche sollen verkauft werden.

Ein Kredit gepaart mit einer Kapitalerhöhung sollen die Kapazitäten für finanzielle Manöver liefern. Die Kapitalerhöhung werde zu einer Verwässerung des Gewinns je Aktie (EPS) führen, so Wirtz weiter. Bei einem Preis von 12 Euro würde das EPS für 2010 mit neun Prozent belastet. Er glaube zwar daran, dass das neue Management-Team von Conergy es schaffen wird, das Unternehmen wieder in die Gewinnzone zu bringen. Die Unsicherheiten dürften aber in den kommenden Monaten nicht verschwinden.

Mit der Einstufung "Reduce" geht die WestLB davon aus, dass sich die Aktie in den nächsten zwölf Monaten im Vergleich zum Index um zwischen 0 und minus zehn Prozent schlechter entwickeln wird./g

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%