Analyse
WestLB startet D+S europe mit 'Buy'

Die WestLB hat die Aktie von D+S europe mit "Buy" gestartet und ein Kursziel von 9,90 Euro gesetzt.

dpa-afx DÜSSELDORF. Die WestLB hat die Aktie von D+S europe mit "Buy" gestartet und ein Kursziel von 9,90 Euro gesetzt. D+S sei mit der Übernahme von dtms im Juli 2005 einerseits zu Deutschlands zweitgrößtem Dienstleistungsanbieter für professionelles Kundenmanagement geworden, schrieb Analyst Michael Tappeiner in einer Studie am Freitag. Andererseits sei das Sdax-Unternehmen zu einem Spezialisten für die Auslagerung komplexer Prozessketten geworden.

Die Neupositionierung des Unternehmens als ganzheitlicher Outsourcing-Partner sowie der Kernkompetenz im Kundenmanagement sollte nach Ansicht von Tappeiner zwischen 2005 und 2008 zu einer durchschnittlich 39-prozentigen jährlichen Wachstumsrate beim Ergebnis je Aktie führen. "Wir sehen daher ein Aufwärtspotenzial der Aktie von 47 Prozent", so der Experte.

Mit der Einstufung "Buy" geht die WestLB davon aus, dass sich die Aktie in den nächsten zwölf Monaten im Vergleich zum Index um mehr als 20 Prozent besser entwickeln wird.

Analysierendes Institut WestLB Panmure.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%