Analyse
WestLB stuft RWE auf 'Outperform' hoch und hebt Kursziel auf 64 Euro

Die Analysten der WestLB haben RWE von bislang "Neutral" auf "Outperform" hochgestuft. In einer Studie vom Freitag setzen sie das Kursziel nach 60 auf nun 64 Euro.

dpa-afx DÜSSELDORF. Die Analysten der WestLB haben RWE von bislang "Neutral" auf "Outperform" hochgestuft. In einer Studie vom Freitag setzen sie das Kursziel nach 60 auf nun 64 Euro. Es könne davon ausgegangen werden, dass die gestiegenen Energiepreise größtenteils an die Endverbraucher weitergegeben werden können.

Hinzu komme, dass bald mit einer Entscheidung der Bundesländer zur geplanten Preiserhöhung gerechnet werde. Eine Anhebung von über vier Prozent sollte den Kurs schon positiv beeinflussen, schrieb Analyst Marc Köbernick. Es gebe sogar Gerüchte um eine Steigerung um bis zu sechs Prozent.

Die WestLB erwartet eine Preiserhöhung von 37 auf 40 Euro per Megawattstunde in der Basislast. Das führe zu einer um 470 Mill. Euro angehobenen Schätzung für das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) für 2007.

Mit der Einstufung "Outperform" geht die WestLB davon aus, dass sich die Aktie in den nächsten zwölf Monaten im Vergleich zum Index um zehn bis 20 Prozent besser entwickeln wird./

Analysierendes Institut WestLB Panmure.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%