Analysten betrachten den Titel als schlafenden Riesen
Aufstieg in den SDax hilft Baywa-Aktie

Wenn ab dem 22. Dezember die Baywa-Aktie erstmals im Smallcap-Index SDax auftaucht, wird Anlegern aus Süd- und Teilen Ostdeutschlands dieser Name durchaus ein Begriff sein.

FRANKFURT/M. Alle anderen aber könnten durchaus Schwierigkeiten haben, dieses Unternehmen in Branche und Größe richtig einzuordnen. Dabei arbeiten dort in den sechs Sparten Agrar, Technik, Baustoffe, Bau- & Gartenmarkt, Haustechnik und Mineralöle über 14 000 Mitarbeiter, die in den ersten neun Monaten des Jahres einen Umsatz von 4,5 Mrd. Euro und dabei einen Gewinn aus gewöhnlicher Geschäftstätigkeit von 35,4 Mill. Euro erzielt haben.

Mit diesen Zahlen ist die Baywa- Aktie durchaus einen Blickes wert. Obwohl sie ihren Kurs im vergangenen halben Jahr bereits verdoppelt hat, sieht Christoph Schlienkamp vom Düsseldorfer Bankhaus Lampe noch immer eine deutliche Unterbewertung. Allein das Immobilienvermögen liege bei rund einer Mrd. Euro, was einem Wert von 30 Euro je Aktie entspricht. Derzeit notiert das Papier bei rund elf Euro. Nun lassen sich Aktienkurs und Immobilienwert nur schwer gegeneinander aufrechnen: Als Value-Papier darf sich die Aktie so aber durchaus bezeichnen lassen. „Ein Vergleich mit Peer Group (Gruppe vergleichbarer Unternehmen) würde sogar einen Wert von 20 Euro rechtfertigen“, sagt Schlienkamp. Die Lücke zum aktuellen Kurs sei jedoch eher langfristig zu schließen. Derzeit gibt er ein Kursziel von 12 Euro aus, das jedoch bei weiterhin rasanter Bergfahrt schon bald Makulatur sein könnte.

Mit der Aufnahme in den SDax dürfte nun auch Aufmerksamkeit für die Aktie am Kapitalmarkt steigen. Bisher betrachtet nämlich außer Christoph Schlienkamp kein anderer Analyst den Wert. Das könnte sich künftig ändern. Schließlich plant der Konzern für das Gesamtjahr einen Umsatz von sechs Mrd. Euro. Diese Zahl wurde gerade erst vom Management bestätigt. Zum Vergleich: Das Dax-Unternehmen Schering setzt fünf Mrd. Euro um, der im MDax gelistete Autozulieferer Beru 330 Mill. Euro.

Seite 1:

Aufstieg in den SDax hilft Baywa-Aktie

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%