Aktien
Analysten: Conti-Zahlen über Erwartungen

dpa-afx FRANKFURT. Continental-Aktien haben am Mittwoch nach Vorlage von Zahlen zu den größten Dax-Gewinnern gezählt. Der Kurs des Automobilzulieferers zog gegen 10.40 Uhr um 2,88 Prozent auf 66,39 Euro an. Zugleich stieg der Leitindex Dax um 0,39 Prozent auf 4 941,68 Punkte. Das Unternehmen verzeichnete im dritten Quartal dank eines starken Umsatzwachstums und Einmaleffekten einen Gewinnsprung.

Der Automobilzulieferer übertraf nach Ansicht von Michael Punzet, Analyst bei der Landesbank Rheinland-Pfalz, die Markterwartungen deutlich. Die Profitabilität habe mit Ausnahme von Contitech in allen Bereichen deutlich gesteigert werden können. Durch die Umstellung der Rechnungslegung sowie einiger Sondereffekte sei der direkte Vorjahresvergleich jedoch verzerrt. Punzet bestätigte die Conti-Aktie in einer ersten Reaktion auf "Marketperformer" mit einem Kursziel von 70 Euro.

Auch die Experten der US-Investmentbank Lehman Brothers zeigten sich mit den Zahlen zufrieden. So habe das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) mit 450,9 Mill. Euro positiv überrascht. Die Experten hatten mit 345 Mill. Euro gerechnet. Allerdings gebe es mehrere Sondereffekte, die das Ergebnis deutlich anhoben. Der Überschuss von 324,3 Mill. Euro habe ebenfalls die Lehman-Prognosen von 206 Mill. Euro übertroffen.

Ein Frankfurter Händler sprach von "starken Quartalszahlen". Zugleich hob er die Aussicht auf eine möglicherweise steigende Dividende hervor.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%