Aktien
Analysten-Einstufungen im dpa-AFX-Nachrichtendienst vom 10.09.2004

Ausgewählte Analysten-Einstufungen im dpa-AFX-Nachrichtendienst vom 10.09.2004:

dpa-afx FRANKFURT. Ausgewählte Analysten-Einstufungen im dpa-AFX-Nachrichtendienst vom 10.09.2004:

Infineon Technologie

EL Segundo - Der US-Marktforscher isuppli hat seine Prognose für das Umsatzwachstum der Halbleiterbranche im kommenden Jahr von 11,8 auf 9,6 % gesenkt. Wie das Unternehmen am Freitag mitteilte, hat sich das Wachstum in der Halbleiterindustrie weltweit im zweiten Halbjahr diesen Jahres zu verlangsamen begonnen.

Sanofi-Aventis

Zürich - Credit Suisse hat die neuen Aktien von Sanofi-Aventis mit der Anlageempfehlung 'Hold' eingestuft. "Das Unternehmen ist nur für Optimisten geeignet, die an die erfolgreiche Verteidigung der Patente glauben", hieß es in einer Erststudie von Analyst Luis Correira vom Freitag. Correira legte für den Pharmakonzern einen fairen Wert in der Spanne von 48 bis 69 € fest.

Nokia

London - Ungeachtet eines positiven Unternehmensausblicks hat JP Morgan die Aktie von Nokia Oyj von "Neutral" auf "Underweight" gesenkt. Das Kursziel wurde unverändert bei zehn Euro gestzt. Die Margen für Mobiltelefone würden nicht erheblich ausgeweitet werden können, hieß es zur Begründung in einer am Freitag veröffentlichten Studie. Schon das gegenwärtige Niveau sei deutlich niedriger als Vergleichswerte aus der Vergangenheit.

Nokia

Mainz - Die Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) hat Nokia Oyj nach der überraschend angehobenen Gewinnprognose mit der Einstufung "Marketperformer" bestätigt. Analyst Thomas Hofmann hob das Kursziel von elf auf 13 €. Nokia habe zwar bewiesen, dass die Talfahrt gestoppt sei, hieß es in einer am Freitag veröffentlichten Studie. An dem zunehmenden Wettbewerbs- und Preisdruck werde sich jedoch nichts ändern.

SAP

London - Die nach dem Entscheid des US-Bundesgerichts immer wahrscheinlicher werdende Übernahme von Peoplesoft durch Oracle ist nach Einschätzung von Merrill Lynch positiv für SAP . Neue Software-Kunden werden sich wohl eher für Produkte von SAP als von Peoplesoft entscheiden, wie aus einer Studie vom Freitag hervorgeht.

Schering

Mainz - Die Landesbank Rheinland-Pfalz hat die Aktie von Schering mit der Einstufung "Marketperformer" und das Kursziel bei 50 € bestätigt. Zuvor war bekannt geworden, dass die US-Arzneimittelbehörde FDA das Schering-Krebsmittel Bonefos einem verkürzten Zulassungsverfahren unterziehen will. Analyst Alexander Groschke sieht ein Umsatzpotenzial von 250 Mill. €. "Auch wenn diese Schätzung noch zu konservativ sein sollte, sind wir der Meinung, dass mit dem gestrigen Kursplus die Chancen jetzt eingepreist sind", schrieb er in einer am Freitag veröffentlichten Studie.

Loreal

London - Die Analysten von Csfb haben L'Oreal mit der Einstufung "Underperform" bestätigt. Das Kursziel wurde von 65 auf 55 € gesenkt. L'Oreal habe geradezu "gewohnheitsmäßig" beim Ertragswachstum enttäuscht, hieß es in einer am Freitag veröffentlichten Studie. Bei der Vorstellung der Halbjahreszahlen seien nun erstmals die Prognosen gekürzt worden. "Langfristig wird sich das Geschäftsmodell L'Oreal wandeln", schätzten die Analysten.

Continental

Frankfurt - equinet hat für Continental die Anlageempfehlung "Buy" bei einem Kursziel von 49 € bestätigt. Der Trend zur Kostenreduzierung würde bei dem Reifenhersteller anhalten, hieß es in einer Studie von Analyst Michael Schäfer vom Freitag. Das Unternehmen plant laut einem Pressebericht von Donnerstag den Bau einer neuen Bremsenfabrik im Niedriglohnland Slowakei. Die Investitionen sollen sich auf 55,5 Mill. € belaufen.

Epcos AG

München - Die Analysten der HVB Equity Research haben das Kursziel für Epcos von 19,50 auf 18 € verringert. Die Einstufung bleibt unverändert bei "Outperform. "Wir glauben, dass sich Epcos der allgemeinen Schwäche bei den passiven Bauelementen nicht gänzlich entziehen kann", hieß es in einer am Freitag veröffentlichten Studie. Allerdings sollte das Mobilfunkgeschäft nur unwesentlich von den Markterwartungen abweichen.

Peoplesoft INC

NEW York - Morgan Stanley hat die Empfehlung für Peoplesoft von "Overweight" auf "Equal weight" abgestuft. Die Experten rieten zu Gewinnmitnahmen nach einer Gerichtsentscheidung zur Fortsetzung des feindlichen Übernahmeversuchs durch Oracle , wie aus einer Studie am Freitag hervorgeht.

Daimlerchrysler AG

München - Die HVB hat die Aktie von Daimlerchrysler mit der Einstufung "Outperform" und das Kursziel bei 44 € bestätigt. Zuvor hatte der Bund einen milliardenschweren Schadenersatz gegen das Betreiberkonsortium Toll Collect geltend gemacht, an dem auch Daimlerchrysler beteiligt ist. Noch seien die Rechtsfragen nicht geklärt, hieß es dazu in einer am Freitag veröffentlichten Studie. Im Gegenzug seien positive Überraschungen, die bei einem wirtschaftlichen Erfolg von Toll Collect eintreten könnten, weder im Aktienkurs noch in Schätzungen berücksichtigt. /sb

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%