Aktien
Analysten-Einstufungen im dpa-AFX-Nachrichtendienst vom 11.10.2004

Ausgewählte Analysten-Einstufungen im dpa-AFX-Nachrichtendienst vom 11.10.2004:

dpa-afx FRANKFURT. Ausgewählte Analysten-Einstufungen im dpa-AFX-Nachrichtendienst vom 11.10.2004:

T-Online

Die Reintegration von T-Online durch die Deutsche Telekom ist nach Einschätzung der Helabatrust zu begrüßen. Hoffnungen auf eine Nachbesserung der Offerte seien unbegründet, hieß es in der Studie vom Montag. Analyst Holger Bosse bestätigte den Titel mit "Kaufen".

T-Online

Das US-Investmenthaus Goldman Sachs (GS) geht davon aus, dass das Tauschangebot der Deutschen Telekom an die T-Online-Aktionäre unter dem Marktwert der Internettochter liegen wird. Der Rückkauf erfolge nach dem komplizierten Umwandlungsgesetz (Umwg), teilten die GS-Analysten am Montag mit. In einem Gutachterverfahren werde festgelegt, wieviele T-Aktien je T-Online-Papier angeboten werden müssten.

Deutsche Telekom

Die Deutsche Bank hat die Aktien der Deutschen Telekom angesichts des angekündigten Rückkaufs der Tochter T-Online von "Buy" auf "Hold" abgestuft. Das Kursziel wurde bei 15,20 Euro gesetzt, wie es in einer am Montag in London vorgelegten Studie hieß. Das Aufwärtspotenzial sei nunmehr begrenzt. Attraktiver erscheine derzeit ein Investment in Telefonica SA .

Continental

Die Deutsche Bank hat die Aktie des Autozulieferers Continental unverändert als "Buy" eingestuft und das Kursziel von 48 auf 50 Euro erhöht. Die Schätzung für den Gewinn je Aktie im kommenden Jahr wurde um fünf Prozent auf fünf Euro angehoben, wie aus der Studie vom Montag hervorgeht. Die Experten lobten die Erfolge des Restrukturierungsprogramms seit 2001. Zudem entwickele sich das US-Geschäft besser. Die Verbreitung von EPS-Systemen werde in den kommenden Jahren auf 40 Prozent steigen.

Danone

Das Investmenthaus Dresdner Kleinwort Wasserstein (DrKW) hat die Aktien des französischen Lebensmittelkonzerns Danone von "Hold" auf "Buy" heraufgestuft. Die Senkung von Gewinnprognosen aus der Konsumgüterbranche habe die Papiere zu Unrecht belastet, hieß es in einer am Montag herausgegebenen Kurzstudie. Das Kursziel wurde bei 75 Euro gesetzt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%