Aktien
Analysten-Einstufungen im dpa-AFX-Nachrichtendienst vom 25.05.2005

Ausgewählte Analysten-Einstufungen im dpa-AFX-Nachrichtendienst vom 25.05.2005

dpa-afx FRANKFURT. Ausgewählte Analysten-Einstufungen im dpa-AFX-Nachrichtendienst vom 25.05.2005

Bayer AG

DÜSseldorf - Vor dem Hintergrund "ausgezeichneter Quartalszahlen" hat die WestLB ihr Kursziel für Bayer von 28,20 auf 30 Euro angehoben. Es sei in Kürze mit einem Zulassungsantrag in den USA für das Krebsmedikament Sorafenib zu rechnen, hieß es in einer am Mittwoch in Düsseldorf vorgelegten Studie. Außerdem werde die Agrarsparte Bayer Cropscience voraussichtlich sehr gute Geschäftszahlen für das zweite Quartal vorlegen, was zu einer Anhebung der Gewinnprognose durch Bayer führen könne. Die Einstufung "Outperform" blieb unverändert.

Bayer AG

Mainz - Die Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) hat die Ergebnisprognosen für Bayer angehoben. Gleichzeitig wurde das Kursziel von 30 auf 32 Euro erhöht. Das Unternehmen habe mit seinem Ergebnis die Erwartungen übertroffen, begründeten die Analysten am Mittwoch ihren Schritt. Die Beibehaltung der Konzernprognose für das Gesamtjahr sei als konservativ anzusehen. Die LRP hob ihre Schätzung für den Gewinn je Aktie (EPS) für 2005 von 1,42 auf 1,93 Euro an und für 2006 von 1,89 auf 2,18 Euro. Die Empfehlung "Outperformer" wurde beibehalten.

Heidelbergcement AG

DÜSseldorf - Die WestLB hat ihr Kursziel für die Aktie von Heidelbergcement von 45,00 auf 50,20 Euro erhöht. Analyst Ralf Dörper verwies am Mittwoch zur Begründung auf den von der US-Ratingagentur Standard & Poors angehobenen Ausblick ("Stable" auf "Positiv"). Bei einer weiteren Stärkung seiner Finanzkraft, wie jüngst durch die Kapitalerhöhung und die teilweise Rückzahlung einer hochverzinsten Anleihe, werde das Unternehmen seine Kreditkosten senken können. Die Anlageempfehlung "Neutral" wurde beibehalten.

MLP AG

Mainz - Die Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) hat die Aktien von MLP nach Vorlage der Quartalszahlen mit "Marketperformer" bestätigt. Der Rückgang der Erträge beruhe auf der höheren Ausgangsbasis im Vorjahr, hieß es in einer am Mittwoch vorgelegten Kurzstudie. Das erste Quartal sei als Ausnahme anzusehen, und in Zukunft werde eine Geschäftsbelebung erwartet. Das Kursziel wurde mit 14,00 Euro angegeben.

Serono SA

ZÜRich - Die Analysten von Vontobel haben die Warnhinweise der US-Gesundheitsbehörde FDA für das Mittel Novantrone als "schlechte Nachricht" für Serono gewertet. Das geht aus einer am Mittwoch veröffentlichten Studie hervor. Die FDA hatte am Dienstag auf ihrer Webseite einen Warnhinweis für das Multiple Sklerose(MS)-Medikament Novantrone veröffentlicht und die Verschreibungsinformation entsprechend erweitert.

Societe Generale

DÜSseldorf - Die Analysten der WestLB haben Societe Generale von "Neutral" auf "Outperform" hochgestuft. Damit reagierten sie in einer Studie am Mittwoch auf die besser als erwartet ausgefallenen Quartalszahlen der französischen Großbank.

Software AG

London - Das US-Investmenthaus Merrill Lynch hat die Aktien der Software AG von "Neutral" auf "Buy" angehoben. Zur Begründung teilten die Analysten in ihrer am Mittwoch veröffentlichten Studie mit, das Unternehmen habe in den vergangenen beiden Quartalen bewiesen, dass es im lukrativen Lizenzgeschäft schneller wachsen kann als sie angenommen hatten.

Vodafone Group

London - Die Experten der Credit Suisse First Boston (CSFB) haben die Aktie des weltgrößten Mobilfunkkonzerns Vodafone nach der Vorlage der jüngsten Bilanzzahlen als "Outperform" bestätigt und das Kursziel unverändert bei 160 Pence gesetzt. Vodafone hat nach der Überzeugung der Experten das Potenzial, sich besser als die Branche zu entwickeln. Dabei spielten insbesondere die Marktstellung und entsprechende Kostenvorteile die entscheidende Rolle.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%