Analysten loben japanischen Stromversorger
J-Power startet mit Gewinnen an der Börse

Der japanische Stromversorger Electric Power Development Co. (J-Power) ist am Mittwoch erfolgreich an der Börse gestartet. Der Aktienkurs des fünftgrößten japanischen Versorgers schnellte am ersten Handelstag bis zu 6,5 Prozent hoch. Interesse an dem Börsengang (IPO) zeigten vor allem institutionelle Investoren.

HB/fu/Bloomberg TOKIO. Mit einem Emissionsvolumen von 375 Mrd. Yen (2,7 Mrd. Euro) war J-Power der größte japanische Börsengang (IPO) seit sechs Jahren. Analysten werteten das Debüt als Testlauf für weitere Börsenkandidaten. In der Pipeline stecken NTT Urban Development Co., die Immobilientochter der größten japanischen Telekom, und Inpex Corp., die größte Ölexplorationsgesellschaft des Landes.

J-Power war am Mittwoch die gefragteste Aktie der Börse Tokio, auf den Stromproduzenten entfiel ein Zehntel vom Handelsvolumen. Die Aktie schloss bei 2 780 Yen und damit drei Prozent über dem Börseneinführungspreis von 2 700 Yen. Zur Attraktivität der neuen Aktie tragen zum einen das als günstig bewertete Kurs-Gewinn-Verhältnis bei. So notiert die Aktie gemessen am gestrigen Schlusskurs 13,8 Mal über dem prognostizierten Gewinn; bei heimischen Konkurrenten wie dem Branchenführer Tokyo Electric Power liegt der entsprechende Wert deutlich über 16. Zum anderen stellt der defensive Titel den Investoren einen relativ stabilen Einnahmenfluss in Aussicht. Das Unternehmen hat in den vergangenen 15 Jahren stets eine Dividende von 60 Yen ausbezahlt, und diese Tradition soll auch beibehalten werden.

„Angesichts der Bewertung dieser Aktien macht es durchaus Sinn, Versorger wie Tokyo Electric abzustoßen und dafür in J-Power zu investieren“, sagte Hiroyoshi Nakagawa, Vermögensverwalter bei Société Générale Asset Management (Japan) Co. Institutionelle Investoren, die sich an den japanischen Leitindizes orientieren, dürften am Mittwoch kräftig mitgemischt haben, sagte Hajime Yagi, Fondsmanager bei Meiji Dresdner Asset Management Co. in Tokio.

Seite 1:

J-Power startet mit Gewinnen an der Börse

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%