Aktien
Analysten sehen T-Online optimistisch

Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat am Freitag ihre Gewinnschätzung für den Internetdienstleister T-Online deutlich erhöht.

Reuters FRANKFURT. „Wir heben unsere Schätzung für das Ebitda (Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) für 2003 um zwölf Prozent auf 244 Millionen Euro an“, hieß es in einer Kurzstudie der Bank. Im Anschluss an das zweite Quartal, das nach Einschätzung der Analysten gut ausfallen wird, rechne man mit einer Anhebung der vorsichtigen Ergebnisziele des Unternehmens für das Gesamtjahr.

Die Aktie bleibt bei Goldman auf „Outperform“, die faire Bewertung des Papiers liege bei zehn Euro. Am Freitagmorgen notierten die Titel kaum verändert bei 8,66 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%