Aktien
Asml sehr fest - Hoher Auftragseingang im 3. Quartal

Die Aktien des Spezialmaschinenbauers Asml Holding haben am Mittwoch nach Geschäftszahlen kräftig zugelegt. Bis 11.20 Uhr gewannen die Papiere des Ausrüsters der Halbleiterbranche in Amsterdam 2,65 Prozent auf 13,94 Euro.

dpa-afx AMSTERDAM. Die Aktien des Spezialmaschinenbauers Asml Holding haben am Mittwoch nach Geschäftszahlen kräftig zugelegt. Bis 11.20 Uhr gewannen die Papiere des Ausrüsters der Halbleiterbranche in Amsterdam 2,65 Prozent auf 13,94 Euro. Der Amsterdam-Exchanges-Index (AEX) gab unterdessen 0,92 Prozent auf 394,22 Punkte ab.

F. van Lanschot Bankiers sahen sich durch die Zahlen in ihrer Sicht bestätigt, dass es nach dem schwachen Sommer 2005 zu einer starken Erholung Anfang des nächsten Jahres kommen wird. Der Broker Petercam kündigte, an die Anlageempfehlung "Reduce" auf den Prüfstand zu setzen. Die Gewinnprognose für 2006 werde erhöht, die für 2007 möglicherweise auch. Petercam strich dabei den "unerwartet hohen Auftragseingang" heraus. ING bekräftigte vor dem Hintergrund der "soliden" Geschäftszahlen ihre Anlageempfehlung "Hold".

Asml hat in seinem dritten Geschäftsquartal bei geringeren Umsätzen mehr Gewinn als noch vor einem Jahr erwirtschaftet. Der Umsatzrückgang resultiere vor allem aus dem jüngsten Preisverfall in der Branche, teilte das Unternehmen mit. Der Überschuss stieg von 41 auf 48 Mill. Euro. Dabei gingen die Umsätze von 610 auf 533 Mill. Euro im Jahresvergleich zurück.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%