Aktien
Autowerte etwas schwächer - Hoher Ölpreis und VDA-Zahlen

Belastet von dem hohen Ölpreis haben sich Autowerte am Montag schwächer als der Gesamtmarkt entwickelt. Keine große Belastung sei dagegen der verhaltene VDA-Ausblick, sagte ein Börsianer. "Damit hatte der Markt gerechnet."

dpa-afx FRANKFURT. Belastet von dem hohen Ölpreis haben sich Autowerte am Montag schwächer als der Gesamtmarkt entwickelt. Keine große Belastung sei dagegen der verhaltene VDA-Ausblick, sagte ein Börsianer. "Damit hatte der Markt gerechnet."

Die Aktien von BMW gaben bis 10.30 Uhr um 0,36 % auf 33,05 € nach, Daimlerchrysler fielen 0,24 % auf 33,27 € und VW gaben um 0,07 % auf 30,69 € nach. Der deutsche Leitindex DAX gewann 0,33 % auf 3 659,11 Punkte.

Als Hauptbelastungsfaktor für die Autowerte machten Börsianer den anhaltenden Höhenflug des Ölpreises aus. Der Ölpreis hat am Montagmorgen wegen der ungewissen politischen Zukunft im Ölland Venezuela ein neues Rekordniveau erreicht. Zwischenzeitlich war der Ölpreis bis auf 46,90 $ gestiegen und hatte damit ein neues Allzeithoch erreicht. Der hohe Ölpreis setze die Autowerte unter Druck, sagte Analyst Frank Biller von der Baden-Württembergische Bank. Aus Angst vor einem anhaltend hohen Sprit-Preis leide insbesondere die Aktie von Daimlerchrysler. Zumal die verbrauchsstarken Light-Truck den Löwenanteil des US-Absatzes von Chrysler ausmachten. Im frühen Handel war die Aktie von Daimlerchrysler besonders stark unter Druck geraten.

Der verhaltene VDA-Ausblick sei laut Börsianern hingegen keine große Überraschung. Die Automobilindustrie sieht in den kommenden Monaten noch keine Trendwende am deutschen Markt. Auch im nächsten Jahr rechnet die Branche nur mit einer schwachen Entwicklung in Deutschland. Mit diesen Ausssagen habe der Markt gerechnet, sagte ein Börsianer. Dennoch zeige sich eine gewisse Resignation am Markt. "Es hat sich wieder einmal gezeigt, dass der erwartete und erhoffte Aufschwung in der Pkw-Branche für nächstes Jahr verschoben ist", sagte er.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%