Aktien
Autowerte fester - Schwacher Euro und positive Studie zu GM

Die Autowerte BMW, VW und Daimler-Chrysler haben sich am Mittwoch gegen den negativen Markttrend etwas fester präsentiert. Händler verwiesen auf den schwachen Euro und eine Hochstufung der Deutschen Bank für die GM-Aktie als Unterstützungsfaktoren.

dpa-afx FRANKFURT. Die Autowerte BMW, VW und Daimler-Chrysler haben sich am Mittwoch gegen den negativen Markttrend etwas fester präsentiert. Händler verwiesen auf den schwachen Euro und eine Hochstufung der Deutschen Bank für die GM-Aktie als Unterstützungsfaktoren.

BMW-Aktien setzten sich gegen 12.40 Uhr mit plus 0,91 Prozent auf 38,75 Euro an die Dax-Spitze. Die Papiere von Volkswagen (VW) legten um 0,82 Prozent auf 49,10 Euro zu, Daimler-Chrysler gewannen 0,68 Prozent auf 42,90 Euro. Dagegen sank der Leitindex Dax um 0,64 Prozent auf 5 000,37 Punkte.

"Die Autopapiere profitieren von dem schwächelnden Euro", hieß es von Händlern. Der Kurs der europäische Gemeinschaftswährung stand am Mittag unter der Marke von 1,20 Dollar. Ein schwacher Euro erleichtert den Automobil-Konzernen den Absatz im wichtigen Absatzmarkt USA, weil dort die Produkte für die Verbraucher vergleichsweise billiger werden.

Andere Marktteilnehmer verwiesen zudem auf eine positive Studie der Deutschen Bank zu General Motors (GM) , die Autowerte allgemein stütze. Die Analysten hatten den Titel des US-Autobauers von "Sell" auf "Hold" hochgestuft. Dem Konzern stünden 2006 und 2007 wegen schwächerer Nachfrage, steigenden Kosten und der Unklarheit über die Zukunft des Autozuliefers Delphi zwar schwierige Jahre bevor, hieß es in einer Studie vom Mittwoch. Allerdings habe der Markt schon viele der schlechten Nachrichten in den Aktienkurs eingepreist. Zudem verfolge das GM-Management eine eher aktionärsfreundliche Politik.

Bei Volkswagen gab es laut Händlern noch eine zusätzliche Nachricht zur Einigung über den Bau eines neuen VW-Modells in Emden. "Dass sich die Konzernführung hier mit der Belegschaft einigen konnte, ist eine schöne Botschaft."

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%